trad+

Dezember 2020
Schade! Es hat so schön angefangen.
Zusammen mit zwei neuen Gastmusikern hatten wir schon im Frühjahr mit neuen Ideen und alten Stücken im neuen Gewand sehr bald das Grundgerüst für ein neues Programm zusammen. Dann haben wir - wenn es unter den gegebenen Bedingungen möglich war - so geprobt, als würde alles so wie in den letzten 10 Jahren ablaufen. Im Oktober hatten wir die Idee, man könnte ja entsprechend der aktuellen Hygienevorgaben mehrere Aufführungen für jeweils wenige Besucher machen. Dafür hatten wir die Theaterwerkstatt vorsorglich für 3 Tage reserviert. Letzlich waren dann keine weiteren Proben mehr möglich und klar, dass es dieses Jahr kein Weihnachtskonzert geben wird.

Mai 2020
Nach der intensiven Vorbereitungsphase und dem sehr schönen Weihnachtskonzert 2019 hatten wir uns wie üblich getroffen, um unseren Erfolg zu feiern. Es sollte dann erstmal eine lockere Probenphase geben. Es gab schon neue Ideen und Konzepte mit neuen Musikern. Ein erstes Vorbereitungstreffen war schon vereinbart. Wegen Corona wurde aber erstmal alles abgesagt. Jetzt warten wir ab...


trad+ 2019

Wir sind ja wirklich fleißig! Unser neuntes Weihnachtskonzert in der Theaterwerkstatt. Das Programm vom letzten Jahr hätte man ja noch einmal spielen können, weil die Eintrittskarten dafür schon Mitte November weg waren und die Nachfrage danach weiterhin noch sehr groß war. Aber es gibt wieder viele neue Ideen und vor allem eine neue Musikerin: Dorothee Rettenmayr ist für Sigune von Olnhausen gekommen und bringt mit ihrer Oboe einen völlig neuen Klang in die Band.

Samstag, 21. Dezember 2019, 20 Uhr in der Theaterwerkstatt, Schwäbisch Gmünd

Simone Schuster: Gesang, Percussion
Dorothee Rettenmayr: Oboe, Flöte, Gesang
Richard Buchner: Gitarre, Geige, Gesang
Klaus Bronder: Akkordeon, Trommeln, Percussion
Manfred Banschbach: Klavier, Schlagzeug, Percussion

Hier ist der Flyer zum �ffnen bitte hier klicken           Hier geht es direkt zur Website von Gmünd Folk Link